RLZ Graubünden

 

  

Das regionale Leistungszentrum Graubünden wurde im Sommer 2012 ins Leben gerufen. Es möchte jungen Athletinnen und Athleten aus der Region ein professionelles Umfeld für die individuelle sportliche Weiterentwicklung im Volleyball zur Verfügung stellen. In einer vereinsunabhängigen Organisation wird mit den interessierten Vereinen und den Verbänden Swissvolley, GSGL (Regionalverband) und BVV (Bünder Volleyball Verband) zusammen gearbeitet. Es werden sieben bis acht Trainings pro Woche gleichwertig in Hallen- (September bis April) und Beachvolleyball (Mai bis August) als Ergänzung zum Vereinstraining angeboten. Das Zentrum hilft ausserdem bei der Suche von individuellen Lösungen mit den jeweiligen Schulen und Lehrbetrieben und bietet Hilfestellung in der Organisation und Planung der sportlichen und beruflichen Karriere der TeilnehmerInnen. 

Weiter Informationen zum Leistungszentrum findest du im nachfolgenden Flyer oder hier.