Zweites Spiel des Damen 2


Am Freitag bestritten die Damen des Rätia Volley 2 ihr zweites Saisonspiel. Die ersten beiden Sätze gingen knapp an den letztjährig zweitplatzierten VBC Bonaduz (beide 19:25). Eine schnelle 0:3 Niederlage wollten wir aber nicht in Kauf nehmen und schaffen es haarscharf noch den dritten Satz zu gewinnen. Auch eine 1:3 Niederlage stand nicht zur Debatte. Im vierten Satz drehten wir richtig auf und spielten ein weitaus überlegenes Spiel. Mit dem Punktestand 25:14 waren wir mehr als zufrieden. Da Rätia Volley ja bekanntlich das Team ist, welches alle Fünfsätzer gewinnt, stiegen wir postiv gestimmt in den 5. Satz ein. Leider hatte Bonaduz wiederum etwas zugelegt und uns unterliefen zusätzlich einige unnötige Fehler. Bonaduz war klar das bessere Team und wir verloren 8:15. Trotzdem sind wir stolz unseren Gegnern einen Punkt abgenommen zu haben und hoffen natürlich auf einen Sieg in der Rückrunde.

Loredana Cantoni