Damen 2 am "Staibock-Cup" 

 

Diesen Sonntag bestreitete das 2. Liga Team von Volley Rätia das erste Vorbereitungsturnier der Saison am Heimturnier in Chur. Die junge, frisch zusammengewürfelte Mannschaft darf zufrieden sein mit ihrem ersten Auftritt. Das Ziel des Tages war nicht generell den Sieg anzustreben, sondern step-by-step jeden Ball bestmöglich zu verwerten und sich als Team zu finden. Dies wurde grösstenteils erfolgreich umgesetzt und zeigte sich in spannenden und vielfältigen Spielzügen. Verbesserungspotential gibt es bei der Kommunikation, Abstimmung und im mentalen Bereich. Die Wochen bis zum ersten Meisterschaftsspiel werden nun optimal genutzt, um die erkannten Schwachstellen zu minimieren. Die Mannschaft hat gezeigt, mit gleich klassierten sowie höher klassierten Teams mithalten zu können und freut sich nun auf eine spannende Saison in der 2. Liga.(L.R.)

 

« Zurück