Erstes Spiel und erster Sieg im Cup!


Am Monatg dem 14.09.2015 fand das erste Spiel des Damen 1 statt. Das Damen 1 spielte im Cup gegen den letztjährigen Gegner der 1.Liga, den KSC Wiedikon. 

Voller Vorfreude auf den ersten Ernstkampf waren die Rätiagirls schon beim Einwärmen top konzentriert und hoch motiviert. So startete man voller Energie in den ersten Satz und konnte den Gegner von Anfang an mit starken Service und harten Angriffen unter Druck setzen. Diesen Satz konnten wir somit ziemlich locker mit 25:13 gewinnen.

Der zweite Satz verlief nicht mehr so reibungslos wie der erste und es zeigten sich die ersten Unsicherheiten. Man geriet in Rückstand und konnte nicht mehr so locker aufspielen wie im ersten Satz. Nun hiess es um jeden Punkt zu kämpfen. Die Rätiadamen erkämpften sich Punkt für Punkt und konnten den Anschluss wieder finden. Beide Teams wollten diesen Satzgewinn sichern, somit entstand ein hin und her und beide Teams kämpften um jeden Ball. Schlussendlich konnten wir uns doch noch durchsetzen und gewannen den Satz verdient mit 29:27.

Nun hiess es sich wieder zu konzentriere und den dritten Satz nach hause zu holen. In diesem Satz zeigten die Rätiadamen nicht ihr volles Potential. Einige Annahmen gerieten zu nahe ans Netz, einige Pässe kamen zu schnell und somit konnten die Angreifer nicht mehr ihr ideal angreifen. Jedoch konnte man den Satz trotzdem mit 25:20 gewinnen. 

Somit ist die erste Hürde überstanden und man kann sich auf eine weitere Runde im Cup freuen. Unser Gegner ist noch nicht bekannt. Es wird sich zwischen Volley Untervaz und dem VBC Einsiedeln entscheiden.